Header 1Header 2Header 3Header 4
Header 5Header 6Header 7Header 8

Wichtige Termine

Neuer Terminkalender online (s. rechts)
21.8.MontagNordseefahrt Jahrgangsstufe 6
29.8.DienstagElternabend 7 (20:00)
31.8.DonnerstagElternabend 9 (20:00)

23.08.2017

Angebotsbroschüre Ganztagsschule

Die aktuelle Initiates file downloadAngebotsbroschüre und der passende Initiates file downloadAnmeldebogen mit den Ganztagsangeboten der Elisabethschule stehen ab sofort zum Download bereit. Die Schülerinnen und Schülern bekommen die Broschüre nächste Woche ausgehändigt. Auf alle, die neugierig sind, wartet auch ein Video.

23.08.2017

Projekttage Juni 2017

Die Projekttage 2017 waren ein großartiger Abschluss des letzten Schuljahres: interessante Angebote, überzeugende Ergebnisse, tolle Stimmung! Ein besonderer Dank an die Organisatoren, also an die SV und die Kollegen Bechtler, Diedrich, Ritter und Krane!

09.08.2017

Schulfest 2017

Herzliche Einladung zu unserem großen Schulfest 2017 am Samstag, 16. September, ab 11 Uhr. Viele attraktive Spiele, Vorführungen und eine Tombola, leckeres Essen und Trinken sowie Musik von Bands unserer Schule sorgen für gute Stimmung. Bitte helfen Sie uns beim Einwerben von Tombola-Gewinnen mit dem Nachweis, den Sie Initiates file downloadhier herunterladen können.

14.08.2017

Zwei Preise beim Bundeswettbewerb Geschichte

Beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten erzielte Annika Krusche (9) mit ihrer Arbeit über den DDR-Bischof Krusche einen Landespreis, und Helena Murk (E) wurde für ihre Arbeit über das Marburger Waisenhaus mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Gratulation!

13.08.2017

Schweizaustausch 2017

In der Woche vom 18.06. bis 24.06.2017 waren wir, die Klasse 9c von Frau Drude, zum Gegenbesuch in Aarberg. Unsere Reise begann früh morgens am Hauptbahnhof in Marburg. Nach einer langen Zugfahrt kamen wir in der schönen Schweiz im Kanton Bern an, wo wir herzlich begrüßt wurden....

30.06.2017

Finalistinnen im Wettbewerb „Unternehmertum 2017“

Nanea Drubel, Xenia Epp und Fiona Klein sind als Finalistinnen im Wettbewerb „Unternehmertum 2017“ für ihr Projekt „Salted Can – die wieder aufheizbare Thermoskanne“ in Morschen bei Melsungen ausgezeichnet worden. Als eine von vier Forschergruppen hatten sie sich für das Finale qualifiziert. Gratulation!

26.06.2017

Zum 11. Mal dabei: Aktionstag "Sauberhafter Schulweg"

Auch im Jahr 2017 hat sich die Elisabethschule wieder mit mehreren Klassen am landesweiten Aktionstag "Sauberhafter Schulweg" beteiligt. Angeleitet von Mitarbeitern der DBM, reinigten die Kinder die Grünlagen entlang der Lahn und der Gehwege, die sie jeden Morgen für ihren Schulweg benutzen.

23.06.2017

Mathe mit den Profis

Christina Jochum berichtet über einen viertägigen Förderkurs "Experimentieren, Problemlösen und Beweisen in der Mathematik" am Institut für Didaktik der Mathematik der Justus-Liebig-Universität Gießen: kniffelige Aufgaben, nette Leute, tolle Atmosphäre! Zur Nachahmung empfohlen!

30.05.2017

Politik hautnah

Zu Gast im Marburger Rathaus: „Demokratie hautnah erleben“ – unter diesem Motto stand die Exkursion in das Marburger Rathaus der Klasse 7c der Elisabethschule. Stadträtin Dr. Weinbach sprach mit unseren Schüler/innen über die Aufgaben und Probleme der Kommunalpolitik.

23.06.2017

Aktionstag Tierheim

Menschenrechte - Tierrechte? Auch Tiere haben ein Recht auf ein "menschenwürdiges" Leben? Der Aktionstag eines Ethikkurses der Klassen 7 unter der Leitung von Frau Glebe diente der Auseinandersetzung mit diesen Fragen und sollte gleichzeitig den Tieren helfen, die im Tierheim Cappel untergebracht sind.

03.07.2017

Schüleraustausch mit Navarra

Der individuelle Austausch mit Spanien führte unsere Schüler/innen im März und April nach Peralta, einen Ort in der Provinz Navarra im Norden Spaniens, in welcher sich die Schule Ribera del Arga befindet. Einige wohnten für die zwei Wochen auch in Funes, dem Nachbarort von Peralta. Zwei Kurzberichte ...

03.07.2017

Neue Ausgaben von ElliOnline

Hier das Video zur Deutsch-Intensivklasse der Elisabethschule, die nach Ostern 2016 für ein Jahr eingerichtet wurde.

23.06.2017

Verabschiedung der Abisaurier aus der Kreidezeit

Am Freitag, dem 23. Juni, haben sich unsere Abisaurier von der Kreidezeit in der Elisabethschule verabschiedet. Ein paar launische Worte, viel Herzlichkeit und Dankbarkeit, Freude über das Erreichte und Stolz auf die tollen Ergebnisse (5 x 1,0) sorgten für eine großartige Stimmung.

14.06.2017

Europäisches Bildungsprojekt Erasmus+ genehmigt!

Nach mehreren Anläufen, die leider von der EU-Kommission abgelehnt worden sind, sind wir dank des Einsatzes von Frau Hankammer und Herrn Koberstein endlich wieder mit einem Antrag für ein europäisches Bildungsprojekt erfolgreich gewesen. „Comenius“ ist tot, es lebe „Erasmus“!

13.06.2017

Fußballerinnen belegen 5. Platz beim Hessenentscheid

Die Schülerinnen der WKII hatten bereits mit der Qualifikation für den Landesentscheid in Grünberg Historisches an der E-Schule erreicht. Dass man sich am Ende einer langen JtfO-Runde als fünft beste Mannschaft Hessens bezeichnen darf, ist umso erfreulicher, wenn man berücksichtigt, dass im Vorfeld mit vielen Verletzungen zu kämpfen war und drei jüngere Spielerinnen die Mannschaft unterstützten mussten. Benita Avdijaj, Franziska Disser, Mallon Kathleen, Marlene Scheld, Alexandra Seip, Anne Stengel, Flora Lukow, Henriette Stahl, Lea Schuchhardt, Leica Jösten: Ihr dürft sehr stolz auf euch sein.

09.06.2017

Trinkbrunnen eingeweiht

Am letzten Donnerstag hat die Klasse 5a zusammen mit Frau Pfefferl einen neuen Trinkbrunnen vor der Sporthalle eingeweiht, den die Firma Air Wolf GmbH München der Elisabethschule gesponsert hat. Alle durstigen Sportler und die ganze Schulgemeinde bedanken sich herzlich.

11.06.2017

DER WELTUNGERGANG - schon vorbei

Die aktuelle Inszenierung der TheaterAG in der Waggonhalle war wieder ein voller Erfolg: viel Komik, Klamauk, Satire, Anspielung, aber auch ein wenig Grusel und politische Botschaft - besser kann nicht einmal der Weltuntergang sein ;-) Opens internal link in current windowHier geht's zum OP-Bericht ...

06.06.2017

Dockville am 12.06 um 19.30 Uhr in F204

Ein Helikopter droht auf das Gelände des Festivals MS Dockville zu stürzen. Drei Polizisten – unsicher, ob es sich um einen terroristischen Akt handelt – versuchen dies zu verhindern, indem sie den Helikopter abschießen. Der Pilot und die Insassen kommen dabei ums Leben.
War dies rechtens? Haben die Polizisten richtig gehandelt? Können Sie verurteilt werden, weil sie 4 Menschen umgebracht haben? Dieser Frage geht der WU Kurs der 9. Klassen mit dem Stück „MS Dockville“ auf den Grund.