Header 1Header 2Header 3Header 4
Header 5Header 6Header 7Header 8

01.12.2021

SV während Corona?

Auch die SV wurde im vergangenen Jahr durch Corona eingeschränkt. Trotzdem konnten wir aktiv sein!

Ein Zoom-Treffen mit den amtierende Schulsprecherteam diente zur Erstellung eines Meinungsbildes. Dafür wurden verschiedene Themen angesprochen und die Möglichkeit geboten als Schüler*innen frei und ohne Anwesenheit einer Lehrkraft zu beschreiben, wie Homeschooling, auch hinsichtlich der Nutzung der Plattform "lServ", funktioniert. Daraus folgte eine "lServ-Ethik" aus Sicht der Lernenden, die an alle Lehrkräfte weitergeleitet wurde und Verbesserungshinweise und nützliche Funktionen erläuterte.

Außerdem wurde angeboten auch über persönliche Themen zu reden, sensibilisiert und aufgerufen dazu auch auf die Mitschüler*innen zu achten und informiert welche Ansprechpartner*innen es gibt, um die Pandemie-Zeit und Homeschooling erfolgreich zu überstehen.

Im Bereich "Digitalisierung" konnten wir ebenfalls einiges erreichen! Angefangen mit der Initiative von der SV der MLS und mit mehreren teilnehmenden Schulen entstand ein Brief an die Stadt Marburg, in dem ausdrücklich gefordert wurde, die Schulen auf einen besseren technischen und medialen Stand zu bringen – vor allem während Corona wurden und werden immer noch viele Defizite aufgedeckt. Kurz vor der OB-Wahl und mit zwei Aufmerksamkeit erregenden Artikeln in der OP fand daraufhin ein Zoom-Treffen mit dem Magistrat der Stadt Marburg, dem Oberbürgermeister, den Beteiligten des Medienzentrums, den Schulleiter*innen und den SVen der am Brief beteiligten Schulen statt. Das Endergebnis waren Apple-TVs, die im Sommer in den Schulen angebracht wurden. Außerdem eine Verstärkung des WLANs durch Router.

Der größte Erfolg wird wohl aber ein Treffen sein, welches quartalsweise zwischen SVen und Stadt Marburg (u.a. Stadträt*in) stattfinden soll, um in den Austausch zu kommen. Es sollen aktuelle Anliegen der SVen besprochen und Fragen geklärt werden.

Um diese Treffen weiterhin beizubehalten brauchen wir eure Hilfe: Es braucht neue junge Leute in der SV, die sich die Interessen der Schüler*innen anhören und nach Veränderungen streben wollen. Also schaut gerne vorbei: Jeden Mittwoch in der zweiten großen Pause im SV-Raum (gegenüber von A001/unterer Musikraum)!

Linn Eckert (Schulsprecherin)

01.12.2021

SV-Tag 17.11.21

Allein schon, dass es selbst in der Mittelstufenbibliothek fast zu eng für uns als Schülervertretung wurde, war ein guter Auftakt und Motivationsschub für den SV-Tag am Mittwoch den 17.11.2021. Viel Gelächter, interessante Diskussionen und gute Ideen waren Programm. Und obwohl wir als große Gruppe manchmal schwer zu koordinieren und bändigen waren, konnte unsere Schulsprecherin Linn uns doch immer wieder zum Thema zurückholen, sodass wir am Ende für viele Probleme Lösungsansätze finden und Projekte anstoßen konnten.

Die Liste der Gesprächsthemen war lang und wurde noch durch einige Punkte am Anfang des Treffens ergänzt. Neben kommenden Projekten wie der Nikolausaktion und einem Auto-freien Tag, waren auch Digitalisierung, Nachhaltigkeit, SV-Präsenz und SV-Zukunft, Cafeteria und Sitzmöglichkeiten Thema. Zunächst wurden im Plenum einige wichtige Themen besprochen und Raum für zusätzliche Anmerkungen geboten, anschließend haben wir uns in der 3./4. Unterrichtsstunde in Kleingruppen zusammengefunden und uns über gewisse Themenbereiche Gedanken gemacht. Die Ergebnisse davon wurden dann im Anschluss vorgestellt und konnten von den anderen kommentiert werden.

Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Tag mit vielen alten Ideen, die wir aktualisieren konnten und neuen Ideen, von denen wir hoffen, viele umsetzten zu können. Wir freuen uns auf die neuen Projekte!!!

Für Fragen jeglicher Art und Wünschen oder Problemen stehen wir euch als SV immer gerne zur Seite.

Lilly Geske (Oberstufensprecherin)

01.11.2021

Die Ergebnisse der SV-Wahl 2021

Ihr habt gewählt, hier sind die Ergebnisse der SV-Wahl: