Header 1Header 2Header 3Header 4
Header 5Header 6Header 7Header 8

24.02.2010

Prix des lycéens allemands

LK-Schülerinnen vertreten die Elisabethschule beim Literaturpreis "Prix des lycéens allemands" in Frankfurt.

Leonie Haigis und Johanna Schnell (Stellvertreterin) haben als Repräsentantinnen der Elisabethschule im Rahmen der hessischen Landesjurysitzung des französischen Literaturpreises ihren Favoriten aus vier zeitgenössischen Romanen vorgestellt. Die Schülerinnen des 12er Französisch LK von Herrn Joeres haben in den vergangenen Monaten aktuelle französische Jugendbücher gelesen und diese bewertet. Ihren Favoriten haben sie am 22. Februar in Frankfurt vor den Jurymitgliedern anderer hessischer Schulen präsentiert. Am 18. März wird die Bundesjury auf der Leipziger Buchmesse entscheiden, ob die Wahl von Leonie und Johanna auch dem Geschmack der Schülerinnen und Schüler der anderen Bundesländer entspricht.

Herr Joeres, der den "Prix des lycéens" an der Elisabethschule organisiert, freut sich über das freiwillige Engagement seiner Schülerinnen, die durch die Romanlektüre und die Diskussion im Rahmen der Schul- und Landesjurysitzungen ihre Lese- und Argumentationskompetenz in der Fremdsprache weiter verbessern konnten.