Header 1Header 2Header 3Header 4
Header 5Header 6Header 7Header 8

19.04.2013

Aktion gegen Massentierhaltung

Am Freitag, dem 19. April 2013, veranstaltete die Klasse 5c im Rahmen des Biologieunterrichtes in der ersten und zweiten großen Pause einen Projekttag zum Thema "Massentierhaltung".

Dabei informierte die Klasse andere Schülerinnen und Schüler über die gesellschaftlichen Auswirkungen der Massentierhaltung,  führte eine Umfrage zum Fleischkonsum durch und sammelte Unterschriften für die Begrenzung des Fleischverbrauchs. Als besonderes Highlight stellte eine kleine Gruppe von Schülerinnen die Ergebnisse ihrer Umfrage zum Fleischkonsum in Marburger Supermärkten vor.

An einem gesonderten Stand wurden kleine fleischlose Snacks wie Gemüsespieße mit Dips, Eierbrote und belegte Brötchen angeboten.  Die Einnahmen des Verkaufs sollen an das Marburger Tierheim gespendet werden.

Das Interesse der Schüler/innen und Kolleg/innen an dem Projekt war groß, so dass der Tag als Erfolg für die Klasse 5c gewertet werden kann.

Thorsten Michels