Header 1Header 2Header 3Header 4
Header 5Header 6Header 7Header 8

28.02.2010

Elternmitarbeit

Einbeziehung der Elternschaft in die schulische Arbeit

Auch die Elternschaft der Elisabethschule erkennt das Öffnet internen Link im aktuellen Fensterfachlich-pädagogische Konzept an und ist bereit, sich an die Verhaltensregeln zu halten.

Für die erfolgreiche Bildung und Erziehung der Schüler/innen arbeiten Schule und Eltern zusammen und tauschen sich regelmäßig aus. Basis für eine kooperative und konstruktive Elternarbeit in der Schule ist eine erfolgreiche und offene Kommunikation mit Kollegium und Schulleitung. In der Elisabethschule ist die Elternschaft in allen Bereichen des Schullebens in die Entwicklungs- und Entscheidungsprozesse aktiv eingebunden. Die Elternvertreter sind zu allen Fach-, Fachbereichs- und Gesamtkonferenzen und Entwicklungsausschüssen eingeladen und nehmen diese Möglichkeit zur Mitarbeit rege an. Auch an den Pädagogischen Tagen sind Eltern willkommen und nehmen konstruktiv teil. Kernelement der Elternbeteiligung ist die Mitwirkung in Leitet Herunterladen der Datei einAusschüssen und Gremien.



Folgende "Baustellen" sind unsere Schwerpunktthemen in der nächsten Zeit:

1. Die Homepage als Informationsplattform für die Elternschaft

Die Rubrik "Eltern" auf der Homepage der Elisabethschule wird vom Elternbeiratsvorstand in Eigenregie betreut. Dadurch wird es allen Eltern möglich, sich  umfassend über das Geschdehen an der Schule und Termine zu informieren und zu äußern.

2. Prävention

Die Eltern wirken mit bei der Organisation von Veranstaltungen auf Schulebene zu den Themen:

  • Medien/ Internetkompetenz,
  • Suchtgefahren,
  • Gewalt.

Dabei sollen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte aufeinander abgestimmt Kenntnisse erwerben.

3. Soziale Kompetenz

Die Eltern organisieren gemeinsame Aktionen von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern zur Stärkung der Schulgemeinde. Sie unterstützen so die Stärkung der sozialen Kompetenz der Schülerinnen und Schüler.

4. Schülerjournal

Die Eltern unterstützen die Einführung und Weiterentwicklung eines Schülerjournals und wirken bei der Gestaltung mit.

5. Unterstützung bei der Berufsorientierung

Eltern unterstützen die Schule auf Wunsch bei Veranstaltungen (z. B. zur Berufsorientierung), indem sie ihr Expertenwissen zur Verfügung.