Header 1Header 2Header 3Header 4
Header 5Header 6Header 7Header 8

19.08.2010

Pädagogischer Tag 2010/11


Kompetenzorientiertes Unterrichten
Bildungsstandards - Kerncurricula - Schulcurriculum


Montag, 15. November 2010


Programmvorschlag
08.30Impulsvortrag Prof. Lersch, Univ. Marburg
anschl. Diskussion
10.00Kaffeepause
10.30Arbeit in den Fachgruppen, ggf. mit Unterstützung der Fortbildner von AfL bzw. IG
12.00Arbeit in Kleingruppen (Autorentandems): Entwurf eines fachspezifischen Schulcurriculums bzw. Entwurf von kompetenzorientierten Unterrichtsmodulen
13.30Mittagspause
14.00Fortsetzung der Arbeit in den Kleingruppen
15.30Austausch der Arbeitsergebnisse in den Fachgruppen
Planung der weiteren Arbeitsschritte

 

Ziel ist es, auf der Grundlage der eigenen Professionalität und Unterrichtserfahrung mit den Bildungsstandards und den Kerncurricula neue, kompetenzorientierte Schulcurricula zu entwickeln.

Da nicht erwartet werden kann, dass ein solches Schulcurriculum in wenigen Monaten entsteht, soll bis Ende Februar für alle Fächer ein tragfähiges Konzept erarbeitet werden, nach dem im kommenden Schuljahr unterrichtet werden kann. Gedacht ist an einen curricularen Leitfaden, der möglichst schon einzelne kompetenzorientierte Module bzw. Unterrichtseinheiten enthält, die als Beispiele für die weitere Arbeit dienen können.

Material

Leitet Herunterladen der Datei einProtokoll der Sitzung des Vorbereitungsausschusses am 2.9.2010

Öffnet externen Link in neuem FensterBildungsstandards und Kerncurricula Hessen ...

Öffnet externen Link in neuem FensterBildungsstandards Baden-Württemberg ...

Öffnet externen Link in neuem FensterNiveaukonkretisierungen Baden-Württemberg ...

Öffnet externen Link in neuem FensterBildungstandards und Kerncurricula: Wie viel Inhalt darf's denn sein? (mit Artikeln von Prof. Lersch, Prof. Klieme u.a. ...